04121-299 333

Immobilienangebot

Prisdorf

Lager, Büro oder Produktion - hier werden Ihre Anforderungen berücksichtigt!

Objektdaten

Objektnummer: VI-Nr.2988
Ort: Prisdorf
Nutzfläche: ca. 182,00 m²
Gesamtfläche: ca. 182,00 m²
Nebenkosten: 275,00 €
Kaltmiete: 1.365,00 €

Energieverbrauch: kWh/(m²·a)
0 400
Ihr Ansprechpartner
Herr Dennis Borchert
T 04121 - 299 333
post@immo-volksbank.de
Erfahren Sie mehr über Dennis Borchert in seiner Videovorstellung.

Objektbeschreibung

Auf einem ehemalig landwirtschaftlich betriebenen Hof, im Zentrum von Prisdorf und nur wenige Minuten von der A 23 entfernt, entstehen auf einer Gesamtfläche von ca. 182 m² neue Gewerberäume.

Die Neugestaltung erfolgt unter Berücksichtigung der Wünsche des Mieters, so dass ganz individuelle Räumlichkeiten für Sie entstehen können. Reine Lagerfläche, Werkstatt oder Büro - entscheiden Sie nach Ihren persönlichen Anforderungen mit!

Zusätzlich zum Erdgeschoss besteht die Möglichkeit, auf dem Dachboden eine weitere Lagerfläche separat anzumieten. Stellplätze können bei Bedarf ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.

Eine Nutzung für abendliche Events ist in diesem Abschnitt des Mietobjektes ausgeschlossen. Eine Übergabe erfolgt nach Baufortschritt und Absprache.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ausstattung

- ebenerdige Büro- Lager- oder Produktionsfläche
- weitere Flächen auf dem Dachboden möglich

Sonstiges

Über das geplante Investitionsvolumen hinaus oder bei sehr speziellen Anforderungen muss sich der Mieter finanziell beteiligen.

Verpackungsmüll ist vom Mieter selbst zu entsorgen.
Die Aufbewahrung von Waren und Entsorgungsmaterial ist auf der Hoffläche nicht gestattet.

Die Stromkosten sind vom Mieter direkt mit einem Versorger abzurechnen.
Sollte eine eigene Heizungsanlage integriert werden, sind die damit verbundenen Betriebs- und Wartungskosten ebenfalls vom Mieter zu tragen.

Lagebeschreibung

Prisdorf ist eine wachsende Gemeinde nordwestlich der nahe gelegenen Kreisstadt Pinneberg, vor den Toren Hamburgs. Der Ort hat ca. 2.200 Einwohner. Logistisch wird die Gemeinde für Betriebe, die sich in Richtung Speckgürtel Hamburgs orientieren, immer interessanter. Die unmittelbare Nachbarlage zum etablierten Standort Pinneberg und der nahen Anbindung an die Autobahnen A23 und A7 macht den Ort so attraktiv. Durch die günstige Verkehrsanbindung erreichen Autofahrer Hamburg in rund 20 Fahrminuten! Der eigene Bahnhof in Prisdorf ermöglicht auch die Anfahrt für Mitarbeiter, die die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Objektanfrage



Bitte um Besichtigungstermin
Bitte um weitere Informationen
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden.

* Pflichtfeld

** Mindestens ein Feld benötigt